Befundübermittlung

Zu jeder Laboranforderung wird ein schriftlicher Befund erstellt, der dem Einsender per Kurier, Fax oder auf dem Postweg zugeleitet wird.

Wo die technischen Voraussetzungen gegeben sind, erfolgt eine Vorab-Bereitstellung mittels Datenfernübertragung oder Stationskommunikation, in dringenden Fällen auch telefonisch. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einrichtung einer DFÜ zwischen unserem Labor und Ihrer Praxis.

Kritische Laborergebnisse werden dem Einsender aktiv zeitnah telefonisch zur Verfügung gestellt.

Nachmeldungen

  • Fon: 03831 - 66877 - 0
  • Fax: 03831 - 66877 - 75

Befund-Nachfragen

  • Fon: 03831 - 66877 - 81

DFÜ

  • Fon: 03831 - 66877 - 80